Shinjinmei

Verse über den Glaubensgeist
Ein Zen-Text von Meister Kanchi Sosan (Jianzhi Sengcan, ?-606 )

Herausgegeben und kommentiert von Roshi Taisen Deshimaru

Durchgesehene Neuausgabe, mit beigefügtem Originaltext in chinesischer Sprache.
288 S., 41 Kalligrafien und Pinselzeichnungen von Taisen Deshimaru-Rōshi,
fest gebunden mit Fadenheftung
ISBN 978-3-921508-07-7

Das SHINJINMEI (chin. Xinxinming) ist der älteste überlieferte Text des Zen überhaupt. Er wurde verfasst von Meister Sōsan, dem dritten großen Vorfahren der Zen-Linie nach Bodhidharma, dem Begründer des Zen (Chan) in China.

Dieser Text ist die gemeinsame Grundlage aller in der Folge entstandenen Zen-Schulen, und alle späteren Texte einschließlich der überlieferten Kōan ruhen in der Tradition dieses Urtextes.

Seine oftmals nicht leicht verständlichen Verse werden dem Leser hiermit erstmals zugänglich gemacht durch die ausführlichen Kommentare des japanischen Zenmeisters Taisen Deshimaru-Rōshi. Durch sie wird dem Leser Gelegenheit gegeben, in die reine Quelle des Zen einzudringen und das ursprüngliche Wesen seines Selbst kennenzulernen.

«Nicht nur bedeutend, sondern auch schön anzuschauen.» (Buch und Bibliothek)