Shodoka

Satori — hier und jetzt
Ein Zen-Text von Meister Yoka Genkaku (Yongjia Xuanjue, 665-713)

Herausgegeben und kommentiert von Roshi Taisen Deshimaru

Durchgesehene Neuausgabe, mit beigefügtem Originaltext in chinesischer Sprache.
320 S., 28 Kalligrafien und Pinselzeichnungen von Taisen Deshimaru-Rōshi,
fest gebunden mit Fadenheftung
ISBN 978-3-921508-15-2

Dieses Buch bietet dem Leser eine gründliche Einführung in die Philosophie des Zen, sein Denken und seine Verwurzelung im Alltagsleben. Die Ausführungen sind die Mitschrift der Unterweisung beim Zazen von Meister Taisen Deshimaru für seine Schüler. Es ist äußerst selten, dass ein Zen-Meister der Veröffentlichung seiner Unterweisungen zustimmt. Aber angesichts der Krise der Zivilisation in der heutigen Zeit darf tiefes Wissen und wahre Weisheit nicht mehr geheim gehalten werden. Es ist notwendig, dass jedem von uns die Möglichkeit gegeben wird, teilzuhaben an der Weisheit des Universums, einer Weisheit, die unser Leben lenken und einer höheren Dimension öffnen kann. Durch die Lehre des Zen können wir einen neuen, tiefen WEG zur Grundlage unseres Alltagslebens machen, einen Weg, der uns zu wahrem Glück jenseits von Materialismus und Spiritualismus, jenseits aller Zweiheit verhelfen kann.

Die Kommentare behandeln Yōka-Daishis Shōdōka, einen der Grundtexte des Zen und zudem einen der populärsten. Einen Text, der hilft, «alle Zweifel zu zerschneiden», und sein Autor Yōka weiß, wovon er spricht. Er selbst hat jahrelang gezweifelt und die verschiedensten WEGE erforscht, bis er eines Tages Enō traf, den sechsten großen Vorfahren der Zen-Linie, und in einer einzigen Nacht, «hier und jetzt», zum Erwachen fand.