Komyozo Zanmai

Das Licht des Satori
von Meister Koun Ejō

nach den Kommentaren von Taisen Deshimaru-Rōshi hrsg. u. kommentiert v. Evelyn de Smedt.
144 S., 29 Abb., Kalligrafien und Pinselzeichnungen v. Taisen Deshimaru,
fest gebunden mit Fadenheftung, Schutzumschlag
ISBN 978-3-921508-84-8

Das Buch Kōmyōzō Zanmai wurde um 1278 von Koun Ejō, dem Nachfolger von Meister Dōgen, verfasst und seitdem, wie so viele andere Zentexte, nur persönlich von Meister zu Schüler weitergegeben. Der Öffentlichkeit war es bislang nicht zugänglich. Auf der Grundlage der mündlichen Kommentare von Zen-Meister Taisen Deshimaru-Rōshi übersetzt und erläutert seine langjährige direkte Schülerin und Zenlehrerin Evelyn de Smedt diesen für das Verständnis des Zen essenziellen Text Satz für Satz und legt uns dar, wie in ihm alle wesentlichen Grundzüge der Zenlehre enthalten sind, und dies nicht nur im Sinn eines historischen Dokuments, sondern als konkrete Anleitung für uns heute in unserer heutigen Zeit. Es zeigt, dass Zazen, die Praxis des Zen, seit vielen Jahrhunderten überliefert, heute aktueller ist als je zuvor.